Mini-Rauchlachs-Strudel

2 Stk. rechteckiger Blätterteig

200 gr. geräucherter Lachs in Tranchen

1 Päckli Frischkäse (125 gr.) mit Meerrettich

 

Teig in 24 gleich grosse Rechtecke schneiden. Lachs in 48 Stücke teilen, je 1 Stück in auf jedes Teigstück geben, ½ TL Frischkäse darauf streichen, mit einem zweiten Lachs-Stück bedecken, Rand mit Wasser bestreichen, zusammenklappen und Rand mit einer Gabel festdrücken. Mit Ei bestreichen (und mit Sesam dekorieren) und ca. 12 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen (wenn die Mini-Strudel tiefgekühlt wurden, ca. 15 Minuten backen).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder