Toffifee-Makronen

20 Toffifee

20 Oblaten

150 gr. gemahlene Nüsse

2 Eiweiss

60 gr. Zucker

1 Prise Salz

Puderzucker zum Bestäuben

 

Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Nüsse mit einem Teigschaber unterheben.

Ofen auf 150 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Oblaten auf das Blech legen. Je ein Toffifee mit der Schokoladenseite nach unten auf die Oblate legen. Haselnussmasse auf die Oblate verteilen. Wenn ihr es klebrig mögt, benutzt eure Finger. Ich habe die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle gefüllt. Die Tülle direkt auf das Toffifee ansetzen und gleichmäßig spritzen. Habe am Schluss noch mit einem Messer nachgeholfen. Für ca. 20 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder