Birnen-Kuchen

Mürbeteig:
200 gr. Mehl
100 gr. Zucker
1 Ei
140 gr. Butter
1 TL Backpulver
 
Belag:
1 Dose Birnen
1 Vanille-Pudding
 
Guss:
3 Eiweiss
3 Eigelb
90 gr. Zucker
1 Crème fraîche
 
Mürbeteig herstellen, in eine Springform geben, 3 - 4 cm Rand hochziehen.
Den Boden mit Nüssen (gemahlen) bestreuen oder leicht mit Öl bepinseln. Darauf die abgetropften Birnen verteilen. Aus dem Birnensaft (1/2 lt.) einen Vanille-Pudding kochen (keinen Zucker zugeben). Pudding warm auf die Birnen geben und 175 Grad / 40 Minuten backen.
Eiweiss steif schlagen, Eigelb mit Zucker sehr schaumig rühren, Crème fraîche dazu geben, Eischnee unterheben, den Guss auf den gebackenen Kuchen geben und  nochmals 20 Minuten bei 175 Grad backen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder