Norwegische Lachspfanne

Für 2 Personen:

1 Stange Lauch

1 P. Lachs (TK)

125 gr. Krabben

1 kl. Dose Tomaten

2 Zehen Knoblauch, nicht zu klein

½ Becher Sahne

Salz

Pfeffer

Zitronensaft

Petersilie, gehackt

 

Lachs auftauen, gut abspülen, abtrocknen, 15 Minuten mit Zitronensaft marinieren. Dosentomaten mit Saft und die Sahne in eine Pfanne oder einen breiten Topf geben. Geputzten Lauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch zerkleinern, alles mit Tomaten und Sahne verrühren, gut salzen und pfeffern und 10 Minuten köcheln. Lachs abtrocknen, in mundgerechte Stücke schneiden. Auf die Tomaten-Gemüse-Mischung geben, salzen und pfeffern, noch mal 15 Minuten köcheln. Krabben unterheben und erwärmen. Fischpfanne in eine Servierschüssel geben, mit Petersilie bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder