Pizza- und Hackfleisch-Strudel

Pizzastrudel:

ein Blätterteig, rechteckig

gekochten Schinken

Champignons

Maiskörner

Pizzakäse

 

Blätterteig entrollen, Schinken drauf verteilen (einen Rand zum schliessen), Champignons, Mais und Käse darauf verteilen, einrollen, den Rand mit Wasser befeuchten und schliessen.

 

Hackfleischstrudel:

ein Blätterteig, rechteckig

Öl

1 - 2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

300 gr. Rinderhack

2 - 3 Kartoffeln

2 EL Ajvar, scharf

Salz und Pfeffer

 

Zwiebeln würfeln, Knoblauch schälen, Öl in einer Pfanne erhitzen und Hack darin gut anbraten. Zwiebeln dazu, Knoblauch dazupressen und die in feine Würfel geschnittenen Kartoffeln beifügen und alles gut mischen. Mit Ajvar, Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.

Blätterteig entrollen, Masse auf gut 2/3 des Teiges verteilen, einrollen, den Rand mit Wasser befeuchten und schliessen.

Mit Ei bestreichen, mit einer Gabel einstechen und Pizzastrudel mit Oregano bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Heissluft ca. 20 Minuten backen. Pizzastrudel mit Tomatensosse servieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder