Huhn-Curry-Salat

250 gr. Hühnerfleisch, gekocht

150 gr. Ananasstücke

150 gr. Äpfel, geschält, entkernt

50 gr. Pinienkerne oder Walnüsse

1 TL Currypulver

100 gr. Mayonnaise

2 EL Rahm, geschlagen

Salz, Zitronensaft

Pfeffer, weiss

 

Das gekochte Hühnerfleisch kleinwürfelig schnetzeln. Die Äpfel sowie die Ananasstückchen ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die verdünnte Mayonnaise mit Curry abrühren. Alle Zutaten mit Mayonnaise binden, geschlagenen Rahm unterheben und würzen.

 

MEIN TIP: Die Geschmackskomponente dieses Salates kann variiert werden, indem man etwa auch Zutaten wie Mango, Banane, Mandeln oder Schinken verwendet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder