Kuschelsocken

Im Halbpatent ohne Fersen.

 

 

Grösse: 38 / 39 (für alle Grössen möglich)

 

Material: Regia Kids in Rot, 150 gr. und Rosé, 50 gr.

Nadelspiel 3,0 mm

 

Maschenprobe: Mit Nadel 3,0 mm im Rippenpatent 18 Maschen und 48 Runden = 10 x 10 cm

 

Rippenpatent in Runden: Gerade Mashcen-Zahl

1. Runde: * 1 Masche rechts, 1 Masche mit 1 Umschlag abheben, ab * fortlaufend wiederholen.

2. Runde: * 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben, den Umschlag und die linke Masche der Vor-Runde links zusammenstricken, ab * fortlaufend wiederholen.

3. Runde: * Den Umschlag und die rechte Masche der Vor-Runde rechts zusammenstricken, 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben, ab * fortlaufend wiederholen.

Die 2. und 3. Runde fortlaufend wiederholen.

 

Kraus rechts in Runden:

1. Runde: Rechte Maschen stricken

2. Runde: Linke Maschen stricken.

Die 1. und 2. Runde fortlaufend wiederholen.

 

Streifenfolge:

6 Runden in Rot Kids und 6 Runden in Rosé Kids.

 

In Rot Kids 40 Maschen anschlagen, dabei den Anschlag mit doppelter Nadel ausführen, damit er schön locker und gleichmässig wird. Vorsichtig eine der Nadeln herausziehen. Dann die 1. Runde rechte Maschen sticken, dabei die Maschen gleichmässig auf 4 Nadeln verteilen und zur Runde schliessen.

Weiter 30 Runden kraus rechts stricken. Dann im Rippenpatent weiterarbeiten und die Streifenfolge einhalten. Die Streifenfolge 5x wiederholen, dann weiter in Rot Kids stricken. Die Socke wird als Schlauch gearbeitet, da durch die Elastizität des Musters keine Ferse benötigen wird.

Nach 152 Runden im Rippenpatent wieder zu kraus rechts wechseln und 8 Runden stricken. Dann eine Sternspitze in kraus rechts wie folgt arbeiten:

1. Abnahme-Runde: * 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, ab * fortlaufend wiederholen = 32 Maschen.

1 Runde linke Maschen, 1 Runde rechte Maschen, 1 Runde linke Maschen stricken = 3 Zwischen-Runden.

2. Abnahme-Runde: * 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, ab * fortlaufend wiederholen = 24 Maschen.

1 Runde linke Maschen, 1 Runde rechte Maschen stricken = 2 Zwischen-Runden.

3. Abnahme-Runde: * 1 Masche links, 2 Maschen links zusammenstricken, ab * fortlaufend wiederholen = 16 Maschen.

1 Runde rechte Maschen stricken.

4. Abnahme-Runde: Fortlaufen 2 Maschen links zusammenstricken = 8 Maschen.

Den Faden trennen und mit einer Stopfnadel durch die restlichen Maschen ziehen.

Die zweite Socke genauso stricken.

Die Fäden vernähen und die Socken mit viel Dampf in Form ziehen oder unter einem feuchten Tuch trocknen lassen.

Das Bündchen in kraus rechts nach aussen umschlagen.

 

 

MEIN TIPP FÜR SIE:

Andere Grösse: Wenn Sie dieses Modell in einer kleinen Grösse stricken, arbeiten Sie die Streifenfolge mit weniger Runden pro Farbe, damit die Streifen nicht zu wuchtig wirken. Für eine grosse Grösse die angegebene Streifenfolge eventuell öfter wiederholen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder