Winterset

Armstulpen

 

Länge: ca. 31 cm

 

Material: Sockenwolle

 

Strumpfstricknadel 3 mm

 

Arbeitsanleitung:

56 Maschen locker anschlagen, auf 4 Nadeln verteilen (je 14 Maschen), zur Runde schliessen und im Grundmuster (* 3 Maschen rechts, 1 Masche links, ab * fortlaufend wiederholen) 20 cm stricken. Dann mit dem Daumenkeil beginnen. Dieser wird komplett rechts gestrickt. Der Keil wird in die ersten 3 rechten Maschen der 1. Nadel gestrickt. Dafür die 1. Masche rechts stricken und vor und nach der nächsten Masche je 1 Masche zunehmen (rechts verschränkt aus dem Querfaden). Weiter im Grundmuster wie die Maschen erscheinen. Die ersten 5 Maschen auf der Nadel sind nun rechte Maschen. Diese Zunahme 6x in jeder 3. Reihe wiederholen. Dabei immer nach der 1. Masche rechte und vor der letzten rechte Masche des Daumenkeils zunehmen. Nun sind auf der 1. Nadel 28 Maschen, davon sind die ersten 17 rechte Maschen. Noch 2 Runden stricken dann je 1 Masche des Daumenkeils stricken, die nächsten 15 Maschen auf einer Sicherheitsnadel stilllegen. 9 Maschen (auf die 1. Nadel) zunehmen und die restlichen 12 Maschen der 1. Nadel abstricken. Runden beenden.

In der nächsten Runde werden für den Daumensteg die ersten 11 Maschen rechts gestrickt, die anderen wie sie erscheinen. Bei der folgenden Runde die ersten 2 Maschen überzogen zusammenstricken (1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, abgehobene Masche darüber ziehen). Dann 7 rechte Maschen und 2 Maschen rechts zusammenstricken. Diese Abnahme 3x in jeder 2. Runde wiederholen (= 56 Maschen). Nach 31 cm im Grundmuster alle Maschen locker abketten.

Für den Daumen (komplett rechts arbeiten) aus dem Querfaden vor dem Daumensteg 1 Masche rechts verschränkt, 9 Maschen aus dem Anschlag für den Steg und aus dem Querfaden nach dem Steg 1 Masche rechts verschränkt auffassen. Dazu noch die 15 stillgelegten Maschen dazu stricken (26 Maschen), auf 4 Nadeln verteilen und in der nächsten Runde mit der Abnahme des Stegs beginnen. Dafür die ersten beiden Maschen des Stegs rechts überzogen zusammenstricken und die letzten beiden Maschen des Stegs rechts zusammenstricken. Dies in jeder Runde wiederholen bis noch insgesamt 18 Maschen auf den Nadeln sind. Nach 1,5 cm alle Maschen locker abketten. Den 2. Armstulpen gleich arbeiten.

 

 

Baskenmütze

 

Grösse: Kopfumfang ca. 55 - 58 cm

 

Material: 75% Schurwolle, superwash, 25% Polyamid, LL: 100 gr. / 220 m, ca. 100 gr.

 

Strumpfstricknadel 4,0 mm

 

Zopfmuster:

Lt. Strickschrift arbeiten

 

Arbeitsanleitung:

165 Maschen auf 4 Nadeln der Strumpfstricknadeln verteilt anschlagen und zur Runde schliessen. Im Zopfmuster Runde 1 - 5, dann Runde 2 - 5 2x wiederholen. Weiter im Grundmuster (nur rechte Maschen). Dabei in der ersten Runde jede 4. und 5. Masche rechts zusammenstricken (= 132 Maschen). Diese auf 6Nadeln (= 22 Maschen je Nadel) verteilt. Nach 10 cm ab Bund gleichmässig verteilt 6 Maschen abnehmen. Dafür am Ende jeder Nadel die letzten beiden Maschen rechts zusammenstricken (= 126 Maschen). Diese Abnahme 2x in jeder 3. Runde und 3x in jeder 2. Runde wiederholen. Dann in jeder Runde abnehmen bis noch insgesamt 6 Maschen übrig sind. Faden durch alle Maschen ziehen und vernähen.

 

 

Loop-Schal

 

Grösse: ca. 70 ø x 60 cm

 

Material: 75% Schurwolle, superwash, 25% Polyamid, LL: 100 gr. / ca. 220 m, ca. 200 gr.

 

Rundstricknadel 4 mm

 

Arbeitsanleitung:

130 Maschen locker anschlagen, zur Runde schliessen und im Grundmuster (nur rechte Maschen) stricken bis Sie die 200 gr. Wolle verbraucht haben. Alle Maschen locker abketten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder