Avocadosalat

2 Fleischtomaten (etwa 400 gr.)

2 reife Avocados

Saft von ½ Zitrone

4 Frühlingszwiebeln

5 Radieschen

150 gr. Frühstücksspeck in Scheiben

2 EL Öl

6 EL Weissweinessig

1 Prise Chilipulver

1 Prise Zucker

Salz

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

 

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und achteln, dabei die Stielansätze entfernen.

Die Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch quer in schmale Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit den Avocadoscheiben dekorativ auf vier Salatteller verteilen.

Den Speck falls nötig von der Schwarte befreien und in schmale Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin ausbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Weissweinessig in die Pfanne zu dem verbliebenen Brattfett giessen. Das Chilipulver, den Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles kurz aufkochen lassen und noch warm über den Salat giessen. Zum Schluss mit den Specksteifen bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder