Bulgursalat

250 ml Gemüsebrühe

125 gr. grober Bulgur

1 kleine gelbe Paprikaschote

3 kleine Tomaten

3 Frühlingszwiebeln

½ Bund glatte Petersilie

10 Minzblätter

3 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

1 Messerspitze Zucker

½ TL mildes Paprikapulver

3 EL Zitronensaft

 

Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Bulgur einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 16 - 20 Minuten köcheln, bis die Brühe aufgesogen ist. Abkühlen lassen.

Paprikaschote und Tomaten waschen, putzen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Die Kräuter wasche, trockentupfen und grobe Stiele entfernen. Die Blättchen fein hacken.

Gemüse und Kräuter unter den Bulgur heben. Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver verrühren, untermischen. Den Salat mit Zitronensaft leicht säuerlich abschmecken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder