Appenzeller Biberfladenparfait

5 EL Zucker

1 EL Biberfladengewürz

1 EL Schokoladenpulver

1 Vanillestengelmark

70 gr. geriebener Biberfladen

2 ½ dl Sahne

2 Eiweiss

1 EL Zucker

 

Eigelb und Zucker so lange rühren, bis die Masse hell ist. Biberfladengewürz, Schokoladenpulver und Vanillestengelmark darunter rühren. Geriebener Biberfladen dazugeben. Sahne steif schlagen und darunter ziehen. Eiweiss mit Zucker steif schlagen und unter die Crème heben.

Masse in Förmchen (oder eine Cakeform) füllen und gefrieren lassen (mindestens 3 Stunden).

Zum Servieren aus den Förmchen nehmen und z.B. mit Rotweinzwetschgen anrichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder