Schweinefilet mit Maronen und Lauch in Sahnesosse

1 Stange Lauch

500 ml Sahne

¼ kg Maronen, fertig gegart

Salz und Pfeffer

600 gr. Schweinefilets

Öl

Mehl

Salz

Pfeffer

 

Schweinefilet in ca. 5 cm dicke Medaillons schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden.

Pfanne erhitzen. Öl hinein geben und ebenfalls erhitzen. Die Medaillons (vorher etwas mehlieren) in die Pfanne geben und auf beiden Seiten kurz scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Lauch in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Maronen und die Medaillons hinzugeben und köcheln lassen, bis die Sahnesoße schön sämig und das Fleisch gar ist.

 

Spätzle kochen und dazu servieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder