Knoblauchsuppe

40 gr. Butter

30 gr. Mehl

50 gr. Zwiebeln, feingeschnitten

¾ lt. Rindsuppe oder Gemüsefond

1 Becher Crème fraîche

¼ lt. Rahm

10 gr. Knoblauch, gepresst

Salz, Pfeffer

Petersilie gehackt

 

Für die Croutons:

50 gr. Weissbrot

20 gr. Butter

2 Zehen Knoblauch, gepresst

 

Butter schmelzen, Zwiebeln beigeben, kurz anschwitzen, Mehl unterrühren, leicht bräunen, Knoblauch beigeben, durchrühren. Mit heisser Suppe aufgiessen und gut verrühren. 10 Minuten durchkochen, mit Crème fraîche und Rahm vollenden. Würzen und mit Petersilie bestreuen.

Croutons: Butter schmelzen, Knoblauch beigeben, aufschäumen. Weissbrot in kleine Würfel schneiden, darin wenden und im Backrohr bei 250 Grad bräunen. Angerichtete Suppe damit bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder