Tony's Paella

 

Tony Navarro, Gastwirt im Restaurant Turm in Zürich verrät sein Rezept für die Zubereitung einer köstlichen Paella (für vier Personen).

 

300 gr. Crevetten mit Schale

200 gr. Muscheln

200 gr. Calamares in Streifen geschnitten

200 gr. Schweinshals in Würfel geschnitten

200 gr. Pouletschenkel am Stück

200 gr. Vongole

150 gr. Seeteufel in Würfel geschnitten

400 gr. Langkornreis

Safran und Paprikapulver

1 Peperoni in Streifen geschnitten

1 Zwiebel gehackt

2 Tomaten in Würfel geschnitten

100 gr. Erbsen, frisch oder TK

100 gr. grüne Bohnen, frisch oder TK

2 EL Tomatenpüree

½ dl Olivenöl

2 Knoblauchzehen zerkleinert

1 EL Petersilie gehackt

1 dl Weisswein

2 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

 

Öl in einer Kasserole oder Paeller erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch leicht anbraten, Schweinefleisch dazugeben und 5 Minuten braten, dann Pouletschenkel dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Tomatenpüree zugeben und einige Minuten mitbraten, ablöschen. Reis zugeben und 10 Minuten köcheln lassen, dann den Fisch zum Reis geben, ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Safran und Zitronensaft abschmecken. Crevetten, Vongole, Muscheln, Bohnen und Erbsen dazu tun und ca. 5 Minuten im Ofen, mit dem Deckel zugedeckt, oder auf dem Herd bei schwacher Hitze ziehen lassen. Bei Bedarf zwischendurch Wasser oder Bouillon zufügen.

Als “Deko” kann man Peperonistreifen, Petersilie und Zitronenschnitze verwenden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder