Himbeer-Rosette

125 gr. Zucker

125 gr. Mehl

10 gr. Mohn

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

2 Eier

125 gr. Butter, flüssig, abgekühlt

 

Alle Zutaten in eine Schüttelschüssel geben, verschliessen, schütteln (geht natürlich auch mit dem Handmixer!), 50 gr. Himbeeren unter den Teig ziehen und in die Rosetten-Form (kleine Springform oder kleine Gugelhupf-Form) füllen.

Ca. 55 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder