Magronen-Auflauf mit Hackfleisch

500 gr. Zucchetti

Öl zum Anbraten

500 gr. Hackfleisch (Rind)

1 grosse Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, gepresst

1 ½ dl Weisswein

2 EL Worcestershiresauce

2 EL Majoran, fein geschnitten

¾ TL Paprika

1 TL Salz

 

300 gr. Teigwaren (z. B. Magronen)

Salzwasser, siedend

120 gr. Bergkäse, grob gerieben

 

Guss:

2 Eier

2 dl Sahne

¼ TL Paprika

¼ TL Salz

 

Backen: ca. 30 Min. Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 ½ Litern, gefettet

 

Zucchetti längs halbieren, in ca. 7 mm dicke Scheiben schneiden. Öl in beschichteter Bratpfanne heiss werden lassen. Zucchettischeiben portionenweise je ca. 3 Min. rührbraten, herausnehmen. Evtl. wenig Öl beigeben, Fleisch portionenweise je ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen. Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, Knoblauch kurz mitdämpfen. Fleisch wieder beigeben. Wein dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Worcestershiresauce und Majoran beigeben, offen bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln. Zucchetti wieder beigeben, würzen.

Magronen im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen, abtropfen.

Einschichten: Die Hälfte der Teigwaren in die vorbereitete Form geben. Die Hälfte des Fleisches, dann die Hälfte des Käses darauf verteilen. Vorgang wiederholen.

Guss: Für den Guss alle Zutaten gut verrühren. Guss über den Auflauf giessen. Backen: ca. 30 Minuten in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

 

Dazu passt: Salat

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder