Mexikanischer Reis

400 gr. Fleischtomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

¼ lt. Fleischbrühe

200 gr. Langkornreis

Salz

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Nach Belieben 100 gr. tiefgekühlte, aufgetaute Erbsen und

winzige Möhrenwürfel zum Garnieren

 

Fleischtomaten überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen und den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch grob hacken.

Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und ebenfalls grob hacken. Mit den Tomaten im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Das Püree in einen Topf füllen, die Brühe dazugiessen und alles aufkochen.

Reis hineingeben, untermischen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit Erbsen und Möhrenwürfeln garnieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder