Rüäblitorte

250 gr. Zucker

5 Eigelbe

2 EL heisses Wasser

250 gr. Karotten, fein gerieben

250 gr. gemahlene Mandeln

Schale und Saft einer Zitrone

2 EL Kirsch

80 gr. Mehl

2 TL Backpulver

5 Eiweisse

1 Prise Salz

300 gr. Puderzucker

2 EL Kirsch oder Zitronensaft

2 EL Wasser

12 Marzipankarotten

 

Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schaumig rühren.

Karotten und alle Zutaten bis und mit Kirsch unter die Masse mischen. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Eiweisse mit Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Teig in die Springform (ø 24 cm) füllen.
Ca. 55 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Torte auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Torte mit dem Gitter auf ein Backpapier stellen.

Puderzucker, Kirsch und Wasser gut verrühren, auf die Tortenmitte giessen, unter Bewegungen über die Oberfläche und den Rand fliessen lassen. Marzipankarotten auf die noch feuchte Glasur legen, trocknen lassen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder