Baby-Söckchen verschieden

28 / 32 / 36 Maschen auf 4 Nadeln des Spiels verteilt (7 / 8 / 9 Maschen je Nadel) anschlagen. Für den Schaft 9 / 10 / 11 cm im Rippenmuster stricken, dabei das Muster fr Grösse S und M mit 1 Masche links, für Grösse L mit 1 Masche rechts beginnen. Dann noch 4 Runden über die Maschen der 1. und 4 Nadel glatt rechts, über die Maschen der 2. und 3. Nadel weiter im Rippenmuster stricken.

In 10 / 11 / 12 cm Schaftlänge mit der Ferse beginnen; nur über die Maschen der 1. und 4. Nadel glatt rechts stricken, die Maschen der 2. und 3. Nadel stilllegen. Die Ferse so viele Runden wie Maschen auf den beiden Nadeln sind (Grösse S = 14 Reihen / Grösse M = 16 Reihen / Grösse L = 18 Reihen). Danach wird das Käppchen gestrickt.

Grösse S = * 1 Masche rechts stricken, 1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen; Arbeit wenden. Die erste Maschen abheben, 3 Maschen links stricken, 2 Maschen links zusammenstricken, Arbeit wenden. Fortlaufend wiederholen, bis nur noch je zwei Maschen auf jeder Nadel übrig sind.

Grösse M + L = * 2 Maschen rechts stricken, 1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen; Arbeit wenden. Die erste Maschen abheben, 4 Maschen links stricken, 2 Maschen links zusammenstricken, Arbeit wenden. Fortlaufend wiederholen, bis nur noch je zwei Maschen auf jeder Nadel übrig sind.

Die Maschen 1. Nadel rechts stricken, die Maschen (Grösse S = 7 Maschen / Grösse M = 8 Maschen / Grösse L = 9 Maschen) entlang der Ferse aufnehmen, 2. und 3. Nadel stricken und mit der vierten Nadel die Maschen entlang der Ferse aufnehmen und die restlichen vom Käppchen rechts stricken. Eine Runde stricken, wie die Maschen erscheinen. In der 2. Runde, die 1. Nadel stricken bis nur noch * 3 Maschen übrig sind, die drittletzte und zweitletzte Masche rechts zusammenstricken und die letzte Masche der 1. Nadel rechts stricken. Die 2. Und 3. Nadel stricken, wie die Maschen erscheinen. Die 1. Masche der 4. Nadel rechts stricken, die 2. und 3. Masche ein überzogenes Abnehmen (1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen) und die restlichen Maschen der 4. Nadel rechts stricken. Ab * fortlaufend wiederholen, bis auf allen 4 Nadeln wieder gleichviel Maschen sind. Bis zum Spitzenbeginn stricken, wie die Maschen erscheinen (1. und 4. Nadel glatt rechts und die 2. und 3. Nadel im Rippenmuster).

In 5,5 / 6,5 / 7 cm Fusslänge die Bandspitze glatt rechts arbeiten.

Beide Söckchen gleich arbeiten.

Jeden Schaft zur Hälfte nach aussen umschlagen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder