Baby-Schühchen

12 Maschen in lila von My first Regia anschlagen und 22 Rippchen stricken.
Die 12 Maschen glatt rechts stricken (1. Nadel), auf der Seite 22 Maschen aufnehmen (2. Nadel), am Anschlag 12 Maschen aufnehmen (3. Nadel) und auf der Seite nochmals 22 Maschen (4. Nadel) aufnehmen. Dann 12 Runden glatt rechts stricken.

Erste, zweite und dritte Nadel glatt rechts stricken...; *die letzte Masche der dritten Nadel abheben und die erste Masche der 4. Nadel rechts stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen. Arbeit wenden. Die erste Masche von der dritten Nadel abheben und alle Maschen bis auf die letzte links stricken. Die letzte Masche der dritten Nadel und die erste Masche der zweiten Nadel links zusammenstricken, Arbeit wenden. Erste Masche abheben*, und nun von * bis * wiederholen, bis auf der zweiten und vierten Nadel nur noch zwölf Maschen sind. Alle Maschen der vierten Nadel glatt rechts stricken.

Nun zwölf Runden eine Masche rechts, eine Masche links stricken.

Löchchen-Runde. Rechte Masche abgehen, linke Masche links stricken, abgehobene über die gestrickte ziehen, Umschlag.

Anschliessend nochmals zwölf Runden in eine Masche recht, eine Masche links und danach abketten.

Abschlusskante in weiss - ebenfalls von My first Regia.

Eine feste Masche häkeln, dann vier Luftmaschen und zurück in die erste Luftmasche eine feste Masche häkeln. Eine Masche auslassen, dann wieder eine feste Masche häkeln, vier Luftmaschen, eine feste Masche in die erste Luftmasche - bis die Abschlusskante fertig ist.

Für die Blume eine Schlaufe machen,* eine feste Masche häkeln, drei Luftmaschen, zwei Stäbchen in die Schlaufe, drei Luftmaschen* und das ganze vier Mal von * bis * wiederholen.

Die Blume aufs Babyschühchen nähen und in die Mitte der Blume noch eine violette Perle nähen.

Fertig ist das Meisterstück J

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder