Fischfilet mit Wurzelgemüse

Kalorienarm, aus dem Backofen oder für den Grill

 

4 Fischfilets, Sorte nach Wahl

4 grosse Möhren

1 Stange Lauch

½ Knollensellerie

1 Zwiebel

1 Bund Petersillie

etwas Olivenöl

etwas Kräuterlinge

Salz

Pfeffer

 

Das Gemüse putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nicht zu dick, da sich sonst die Garzeit verlängert. Die frische Petersilie hacken. Die Fischfilets können auch im gefrorenen Zustand verarbeitet werden. 4 große Stücke Alufolie zurecht legen und jeweils etwas Olivenöl in die Mitte geben. Je ein Fischfilet hineinlegen, salzen und pfeffern und eine gute Handvoll Wurzelgemüse auf dem Fisch verteilen. Mit zerbröselten Kräuterlingen und der frischen Petersilie bestreuen. Die Alufolie zu Taschen schließen und im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten garen.

Reis passt sehr gut zu den Fischfilets, da sich in den Alu-Taschen ein feiner Sud bildet, den man über den Reis geben kann.

Die Fischfilets kann man auch sehr gut auf dem Grill machen. Hat nochmal einen etwas anderen intensiveren Geschmack.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder