Fleischbällchen mit Curry

500 gr. Rinderhack

2 Knoblauchzehen, gehackt

5 ml Koriander

1 ml schwarze Pfefferkörner

1 grüner Apfel, geschält, gerieben

15 ml weisser Weinessig

1 Zwiebel, gehackt

15 ml Öl

2 ml Muskatnuss, gemahlen

15 ml Curry

5 ml Salz

 

Die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne glasig dünsten. Alle Gewürze hinzugeben und für 2 Minuten braten lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen, abkühlen lassen, das Rindfleisch und die restlichen Zutaten hineingeben. Die Masse nehmen und kleine Kügelchen formen. Dann leicht flachdrücken bis sie wie kleine Diskus aussehen. In einer Pfanne braten oder über Holzkohle grillen.

 

Curry Sauce:

1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten

15 ml Currypulver

¼ lt. Milch, heiss

15 ml Chutney

15 ml Öl

15 ml Mehl

15 ml Weinessig

 

Die Zwiebel im Öl glasig andünsten. Das Currypulver mit dem Mehl verrühren und in die Pfanne geben. Kurz braten lassen. Dann die erhitze Milch, den Weinessig und das Chutney einrühren und für 15 Minuten köcheln lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder