Hähnchenbrust in Blätterteig

Öl

2 Hähnchenbrust-Filets

 

Füllung:

100 gr. Quark 20%

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, ausgepresst

Oregano

Salbei

Thymian

wenig Paprika

Salz

1 ausgewallter Blätterteig

4 Tranchen Rohschinken

1 Ei

 

Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen und Hähnchenbrust beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen, etwas abkühlen lassen und salzen.

Quark, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Gewürze in einer Schüssel gut verrühren.

Blätterteig halbieren und eine Tranche Rohschinken auf die Mitte eines Teigstückes legen. Hähnchenbrust darauflegen, Füllung darauf verteilen, restliche Rohschinken-Tranchen darauflegen. Teigecken übers Kreuz einschlagen, gut andrücken. Päckli mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Ei bestreichen und mit einer Gabel einstechen.

Ca. 25 Minuten in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder