Kottelets mit Käse überbacken

Für 2 Personen:

2 Schweinekotelett

Salz

Pfeffer

½ EL Butterschmalz

50 gr. Käse (Emmentaler oder mittelalter Gouda)

¼ TL Paprikapulver, edelsüss

¼ EL Butter

 

Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.

Die Koteletts kalt abspülen. Mit Küchenpapier trocken tupfen, dann salzen und pfeffern (mit dem Salz eher sparsam umgehen, denn der Käse ist meist ziemlich salzig).

Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Koteletts zugeben und darin von beiden Seiten kräftig braun anbraten. Herausnehmen und nebeneinander in eine entsprechend große feuerfeste Form legen. Den Käse fein reiben und auf den Koteletts verteilen. Gleichmäßig mit dem Paprikapulver bestäuben und mit kleinen Butterflöckchen belegen.

Im heißen Backofen bei nun 200 Grad Umluft in etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.

Dazu schmecken Kartoffeln und eine große Schüssel mit gemischtem Salat am besten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder