Gratinierter Rosenkohl

1 Zwiebel

1 kg Rosenkohl

10 gr. Öl

250 ml Wasser

1 TL Salz

wenig Gemüsebrühe

Pfeffer

Muskatnuss

 

Zwiebel in feine Würfel schneiden, Rosenkohl waschen, putzen und Strunk kreuzweise einschneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten und den Rosenkohl dazu geben. Mit Wasser ablöschen, würzen, den Deckel auflegen und bei milder Hitze 15 - 20 Minuten köcheln lassen.

Abschmecken, evtl. nachwürzen und mit ca. 100 ml Flüssigkeit in eine Auflaufform oder Gratin-Form einfüllen.

 

40 gr. Weizenvollkornmehl oder Schrot

60 gr. Sesam

70 gr. Greyerzer Käse

35 gr. Butter

 

Alles zu Streuseln verkneten und über den Rosenkohl streuen.

Im Backofen mit Grill auf Stufe 1 fünf Minuten gratinieren, bis der Käse eine hellbraune Farbe bekommt.

 

TIPP: Ist der Rosenkohl bereits kalt, dann bei Heissluft 180 Grad 15 - 20 Minuten im Ofen backen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder