Ofen-Paprika mit würziger Hackfüllung

800 gr. kleine Kartoffeln

4 EL Olivenöl

Salz

1 EL schwarze Pfefferkörner

4 rote Paprikaschoten

2 Bund Basilikum

2 Zwiebeln

400 gr. Hackfleisch

2 - 3 EL Semmelbrösel

1 Ei

1 EL Senf

Pfeffer

100 ml Weisswein oder Brühe

6 Lorbeerblätter

 

Kartoffeln waschen. Mit Öl, Salz und Pfefferkörner in einer grossen Auflaufform mischen.

Backofen auf 180 Grad (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Deckel von den Paprika abschneiden, Schoten entkernen, abbrausen. Paprika auf der Unterseite ggf. leicht begradigen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken. Zwiebeln abziehen, klein würfeln. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln, Basilikum, Ei und Senf verkneten, salzen und pfeffern.

Hack in die Schoten füllen. Paprika zu den Kartoffeln in die Form setzen. Wein, Lorbeerblätter zugeben. Alles zunächst 35 Minuten im heissen Ofen garen. Dann Paprikadeckel auf die Schoten setzen, Form mit Folie abdecken, weitere 15 - 20 Minuten garen. Dazu schmeckt z.B. ein Basilikum-Sauerrahm-Dip.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder