Glühwein-Tiramisu

250 gr. Mascarpone

2 Eier

100 gr. Rohrzucker

12 Spekulatius

180 ml Glühwein

 

Für das Glühwein-Tiramisu die Eier trennen.

Mit der Hälfte des Zuckers das Eiklar zu steifen Schnee schlagen.

Den restlichen Zucker mit den Eidottern schaumig schlagen. Den Mascarpone untermischen und zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Mascarponecreme in einen Spritzsack einfüllen (alternativ einfach ein Gefriersack nehmen und eine Ecke abschneiden). In ein schönes Dessertglas eine Schicht Mascarponecreme einfüllen.

Einen Spekulatius auf die Mascarponecreme bröseln und mit Glühwein tränken.

Dann wieder abwechselnd die Creme und die Spekulatiusstücke einfüllen. Mit der Creme das Tiramisu abschließen.

Im Kühlschrank einige Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren das Tiramisu mit etwas Zimt bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder