Kürbis-Lasagne

Kürbis-Lasagne

 

Für 3 Personen:

750 gr. Kürbisfleisch

1 Zwiebel

3 Tomaten

Sahne

Salz

Pfeffer

100 gr. Reibkäse

 

Für die Sauce:

25 gr. Butter

25 gr. Mehl

375 ml Milch

 

Lasagneplatten ohne Vorkochen

1 P. Mozzarella

 

Das Kürbisfleisch, die entkernten Tomaten und die Zwiebelwürfel und alles zusammen andünsten und mit etwas Sahne aufgießen (ein Schuss Weißwein schadet auch nicht) mit Salz und Pfeffer, evtl. mit etwas Gemüsebrühe abschmecken und frisch gehacktes Basilikum dazugeben.

Für die Béchamel die Butter schmelzen, Mehl einrühren und nach und nach mit der Milch aufgießen, ca. 5 Minuten köcheln lassen, leicht salzen und pfeffern.

In eine Auflaufform zuerst ein wenig Béchamel verteilen, dann Nudeln, Kürbis, ger. Käse, Nudeln mit Béchamel, Kürbis usw. Die letzte Schicht sind Nudeln mit Béchamel, darauf die Mozzarellascheiben verteilen und bei 180 - 200 Grad ca. 45 Minuten in den Ofen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder