Süsse Zwetschgen-Lasagne

1 P. Vanillepuddingpulver

3 EL Zucker

500 ml Milch (1,5% Fett)

350 gr. Magerquark

½ unbehandelte Zitrone

2 Eier

600 gr. Zwetschgen

1 TL Butter

Lasagneplatten (ohne Vorkochen)

25 gr. Mandelblättchen

etwas Puderzucker zum Bestäuben

 

Aus Puddingpulver, 2 EL Zucker und der Milch nach Packungsangabe einen Pudding zubereiten und abkühlen lassen. Quark mit dem übrigen Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft und abgekühltem Pudding glattrühren. Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln, dabei aber nicht ganz durchschneiden. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen und dünn mit Quark-Pudding-Creme bedecken. Dann je eine Schicht Lasagneplatten, Zwetschgen und Quarkcreme darüberschichten. Genauso fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit einer Quarkschicht abschliessen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen. Danach die Mandelblättchen drauf verteilen und weitere 10 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. Wer mag, die Lasagne mit Puderzucker bestäuben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder