Steirische Apfelspätzle

400 gr. Äpfel

etwas Wasser

75 gr. Zucker

50 gr. Butter

Zimt

500 gr. Spätzle

etwas Öl

 

Die Äpfel schälen und klein würfeln.

In einer Pfanne Öl heiss werden lassen und fertige Spätzle darin braten.

In der gleichen Zeit in einer anderen Pfanne den Zucker leicht karamellisieren und die Butter darin aufschäumen. Die Apfelstücke und etwas Wasser dazugeben und wenige Minuten dünsten, so dass die Apfelstücke durchziehen, aber nicht zerfallen. Nun die Spätzle dazugeben und mit Zimt abschmecken.

Ein österreichischer Traum für alle, die es süß lieben. Besonders Kindern schmeckt das prima!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder