Zwetschgen-Griess-Auflauf

500 ml Milch

1 Prise Salz

160 gr. Weichweizengriess

80 gr. Butter

80 gr. Zucker

1 P. Vanillezucker

etwas gemahlenen Zimt

4 Eigelb

200 gr. Sauerrahm

4 Eiweiss

500 gr. Zwetschgen

etwas Puderzucker zum Bestäuben

 

Milch und Salz in einen Topf geben, auf den Herd stellen und aufkochen lassen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen, einmal kurz aufkochen lassen und den Topf vom Herd nehmen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren. Das Eigelb einzeln nach und nach gut unterrühren. Danach den Grießbrei löffelweise einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem Sauerrahm unterheben.

Die Grießmasse in eine befettete Auflaufform füllen und glatt streichen.

Die gewaschenen Zwetschgen halbieren, entkernen und die Grießmasse damit gleichmäßig belegen.

Im Backrohr bei 180 Grad ca. 45 - 50 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Broder